Hypnotherapie

Hypnose ist keine Zauberei

Hypnose wird schon seit mehreren Jahrtausenden erfolgreich eingesetzt. Schon Paracelsus (1493-1541) empfahl die Behandlung mit  Hypnose und Heilsuggestionen ausdrücklich!

Diese Therapie stellt eine sanfte Möglichkeit für viele körperliche und seelische Leiden dar.

Bei der Hypnose befindet man sich in einem veränderten Bewusstseinszustand. In diesem hervorgerufenen, entspannten, gelösten und angstfreien Zustand, oder auch Trance genannt, ist Ihr Unterbewusstsein zugänglicher  für neue Informationen bzw. Suggestionen und damit auch für eine Heilung.

Oberhalb des Hirnstamms schließt sich das limbische System an, in dem die funktionale Gedächtnisbildung liegt, diese ist während einer Hypnose für Neubewertungen zugänglicher. Hier liegt der Schlüssel für tief greifende Verhaltensänderungen.

Hypnose ist ein Prozess, der für den Erfolg vor allem die Kooperation von Klient und Hypnotiseur nutzt. Es braucht also die Bereitschaft und den Willen von Ihnen, damit im Unterbewusstsein durch Suggestionen neue Verhaltensweisen verankert

werden können.

​Wie läuft eine Hypnosesitzung ab?

Bitte vermeiden Sie am Tag der Hypnosesitzung unnötige Hektik im Vorfeld. Kommen Sie nicht übermüdet oder erschöpft,

da hierdurch die Aufnahmefähigkeit eingeschränkt wird.

Koffeinhaltige Getränke oder starken Kaffee sollten Sie 3-4 Stunden vor dem Termin vermeiden. Wasser hingegen kann ausreichend getrunken werden, damit ihr Nervensystem gut mit Flüssigkeit versorgt ist.

Sanft werden Sie in die Tiefenentspannung gebracht und bleiben da, solange es Ihr Wille ist. In dieser Zeit konzentrieren Sie

sich auf Ihre innere Welt: Körperliche Empfindungen, Gefühle, Gedanken und innere Bilder.

Nach der Behandlung ist noch Zeit um ihre Gedanken und Gefühle zu besprechen. Idealerweise gehen oder fahren Sie nach der Hypnose nach Hause und gönnen sich Ruhe, damit das Erlebte „sacken“ kann. Hohe Konzentration oder Hektik im Anschluss an die Sitzung kann die Wirkung beeinträchtigen.

Vor dem Schlafengehen können Sie gerne nochmals bewusst, die heilsamen und wohltuenden empfunden Suggestionen auftauchen lassen. Heilung und Veränderung gehen einher mit der inneren Entwicklung.

Zurück​